Kopfzeile

Bitte schliessen

Gemeinde Männedorf

Verwaltung
Öffnungszeiten
  • MO08.00 – 11.30 / 13.30 – 18.30 Uhr
  • DI07.00 – 11.30 / Nachmittag geschlossen
  • MI08.00 – 11.30 / 13.30 – 16.30 Uhr
  • DO08.00 – 11.30 / 13.30 – 16.30 Uhr
  • FR08.00 – 14.00 (durchgehend offen)
Werkgebäude Saurenbach
Öffnungszeiten

Inhalt

Medienmitteilung Konstituierung Gemeinderat Männedorf Amtsdauer 2022 - 2026

4. Juli 2022

Der neu gewählte Gemeinderat Männedorf hat sich am 1. Juli 2022 konstituiert. Die Exekutive setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen, wobei das Schulpräsidium von Amtes wegen Mitglied des Gemeinderats ist.

Der Gemeinderat führt folgende sieben Ressorts: Präsidiales, Finanzen, Bildung, Hochbau, Infrastruktur, Gesellschaft und Sicherheit. Von den beiden neu gewählten Gemeinderäten übernimmt Didier Fatio das Ressort Finanzen und Daniel Kellenberger das Ressort Sicherheit. Rahel Haldi Moser übernimmt als Schulpräsidentin das Ressort Bildung. Die übrigen Gemeinderäte behalten ihre Ressorts.

Vorname/Name

Ressort

Partei

seit

Thomas Lüthi

Hochbau

SVP

2002

Erich Meier (1. Vizepräsident)

Infrastruktur

GLP

2018

Roger Daenzer

Gesellschaft

SP

2018

Wolfgang Annighöfer

Präsidium /

Gemeindepräsident

FDP

2022 1

Rahel Haldi Moser

Bildung /

Schulpräsidentin

GLP

2022 2

Didier Fatio

Finanzen

FDP

2022

Daniel Kellenberger

Sicherheit

GLP

2022

1 Wolfgang Annighöfer war von 2014-2022 Schulpräsident und Mitglied des Gemeinderats.

2 Rahel Haldi Moser ist seit 2018 Mitglied der Schulpflege.

Bild Konstituierung

Von links nach rechts: Nadja El Hemdi (Gemeindeschreiberin ab 1. September), Didier Fatio, Wolfgang Annighöfer, Erich Meier, Rahel Haldi Moser, Roger Daenzer, Thomas Lüthi, Daniel Kellenberger.

Der Gemeinderat wird gemeinsam mit der Schulpflege, der Geschäftsleitung der Gemeindeverwaltung und der Führungskonferenz der Schule am 11. und 12. November 2022 den Legislatur-Workshop durchführen.

Zugehörige Objekte

Name
20220701_MM_Konstituierung_Gemeinderat.pdf Download 0 20220701_MM_Konstituierung_Gemeinderat.pdf