Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Logopädie

Was ist Logopädie?
In der Logopädie geht es um die Sprache, das Sprechen und die Stimme. Sprache ermöglicht uns, mit anderen in Kontakt zu treten, einander zu verstehen und uns mitzuteilen. Sie ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Die geschriebene Sprache ermöglicht uns zudem, unser Wissen und unser Denken zu erweitern und zu vertiefen.

Logopäd/-innen behandeln und unterstützen daher Kinder, die Mühe mit der gesprochenen Sprache oder mit dem Erlernen von Lesen und Schreiben haben.

Wann braucht ein Kind Logopädie?
Sprache muss sich entwickeln. Es braucht Zeit, bis Kinder die Sprache sicher beherrschen und verstehen. Manchmal stossen sie dabei auf Probleme, die sie nicht selber überwinden können. Dann empfiehlt sich eine Beratung bei der LogopädIn.

Eine logopädische Abklärung ist sinnvoll, wenn das Kind

  • nicht oder sehr wenig spricht
  • nicht oder unsicher versteht, was andere sagen
  • für sein Alter zu wenig Wörter kennt oder bekannte Wörter nicht findet
  • nicht verstanden wird
  • Laute nicht richtig bilden kann
  • stottert
  • ständig heiser ist
  • beim Lesen und Schreiben Schwierigkeiten hat

Was bringt Logopädie?
In der logopädischen Therapie wird die Sprache umfassend und gezielt gefördert. Sie hilft, die sprachlichen und kommunikativen Kompetenzen der Kinder zu verbessern.
Es ist ermutigend für die Kinder, wenn sie Freude an der Sprache, an Wörtern und Buchstaben entwickeln. Wenn sie mit Gleichaltrigen kommunizieren können. Wenn sie verstanden werden. Wenn sie integriert sind. Wenn sie den Alltag und die Schule erfolgreich meistern können. Wenn sie Freude am Lesen bekommen.

Logopädisches Angebot in Männedorf
Logopädie ist für alle schulpflichtigen, in Männedorf wohnhaften Kinder zugänglich und kostenlos. Der logopädische Dienst Männedorf führt logopädische Beratungen, Abklärungen und Therapien durch.

Beratung
Die Logopäd/-innen bieten unverbindlich Beratungen für Eltern und Lehrpersonen an. So können Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf die Sprachentwicklung frühzeitig besprochen und ein gemeinsames Vorgehen geplant werden.

Abklärung
In einer Abklärung wird ein genaues Bild der sprachlichen Fähigkeiten eines Kindes erstellt. So wird klar, wo seine Stärken liegen und wo Schwierigkeiten vorhanden sind. Aufgrund der Abklärung wird in einem Gespräch mit den Eltern und den Lehrpersonen das weitere Vorgehen geplant.


Therapie
Logopädische Therapie orientiert sich an den Bedürfnissen und an den Stärken der Kinder. Gemeinsam mit den Eltern und den Lehrpersonen werden Therapieziele festgehalten und jährlich überprüft.
Die Therapie erfolgt in der Regel in Einzelsitzungen und findet während des Unterrichts statt. Manchmal ist auch ein Arbeiten in der Klasse angezeigt.

Anmeldung
Wenn Sie für Ihr Kind eine logopädische Beratung oder Abklärung wünschen, können Sie sich an die Lehrperson oder direkt an die Logopäd/-innen des logopädischen Dienstes Männedorf wenden.

Weiterführende Informationen zum sonderpädagogischen Angebot: Volksschulamt, Sonderpädagogisches

Schulkreis Kindergarten, Mittelstufe, Unterstufe

Verantwortlich Telefon
Baumberger, Katharina
Julita, Simone
Mäder-Schläpfer, Babette
044 921 68 37
044 921 68 37
044 921 68 33

zur Übersicht