Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Jugendmusikschule



Anmelde- und Abmeldefrist1. Juni für das 1. Semester (August bis Ende Januar) 1. Dezember für das 2. Semester (Februar bis Juli)
Ist eine erneute Anmeldung nötig, um den Musikunterricht im neuen Semester beizubehalten Nein. Ohne schriftliche Abmeldung geht der Musikunterricht im neuen Semester im vereinbarten Rahmen weiter.
Muss man sich schriftlich abmelden Ja. Eine schriftliche Abmeldung mittels Abmeldeformular, bei Minderjährigen durch die Erziehungsberechtigten, muss fristgerecht (1. Juni/ 1. Dezember) bei der Schulleitung eintreffen. Die Abmeldung muss mit der Lehrperson mündlich vorbesprochen sein.
Abmeldefrist verpasst Die Zahlungspflicht bleibt für das nächste Semester bestehen.
Anmeldefrist verpasst Verspätete Anmeldungen werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Zusätzlich zur Semestergebühr wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- erhoben.
Rechnung Die Rechnung für das 1. Semester (August bis Ende Januar) wird im September verschickt.
Die Rechnung für das 2. Semester (Februar bis Juli) wird im März verschickt.
Stundenplaneinteilung Musiklehrpersonen und Eltern (Schüler) vereinbaren im Juli/Januar den Stundenplan für das nächste Semester. Für eine optimale Einteilung für alle Beteiligten werden von jedem Musikschüler mindestens 3 Zeitfenster erwartet.
Absenzen Schüler Absenzen bitte rechtzeitig der Lehrperson melden. Fehlt ein Schüler wegen Krankheit oder Unfall fallen die Lektionen ersatzlos aus. Fallen Lektionen infolge von Feiertagen, Schulanlässen oder durch Verschulden des Schülers aus, wird der Unterricht nicht nachgeholt und das entsprechende Schulgeld nicht zurückerstattet. Ist der Schüler längere Zeit krank, wird das Schulgeld ab der dritten Woche seiner Abwesenheit zurück erstattet (bitte ein Arztzeugnis der Schulleitung senden).
Absenzen Lehrer Fehlt die Lehrperson, sind deren Schüler rechtzeitig zu benachrichtigen. Der Unterricht wird nach Möglichkeit nachgeholt (Ausnahme Krankheit/ Unfall der Lehrperson). Kann dies nicht geschehen, wird der entsprechende Betrag bei der nächsten Semesterrechnung in Abzug gebracht.
ÜbenDie Eltern werden gebeten, ihre Kinder insbesondere beim regelmässigen Üben zu unterstützen, im Wissen, dass die Eltern eine entscheidende Mitverantwortung für die musikalische Entwicklung ihrer Kinder tragen.
Was bedeutet Umschlagzeit Das Aus- und Einpacken der Noten und des Instru-ments, das Begrüssen und Verabschieden sind in der Unterrichtszeit inbegriffen.
Informationen zu Veranstaltungen, Konzerten, Stufentest etc. Auf der Website der Schule Männedorf www.maennedorf.ch/schule/jugendmusikschule finden Sie alle Informationen.
Schnuppermöglichkeiten An der Instrumentenvorstellung (März oder April) können alle Instrumente des Angebots ausprobiert und den Musiklehrpersonen Fragen zur Instrumentenwahl gestellt werden. Individuelle Schnuppermöglichkeiten bitte mit der Schulleitung absprechen.
Stufentest Der Stufentest dient als Standortbestimmung für die Schüler, sie bekommen von einer externen Fachperson ein wohlwollendes und aufbauendes Feedback zu ihrer Leistung, sowie Hinweise für die musikalische Weiterentwicklung. Die Stufentests geben Auskunft über den Fortschritt der Schüler und geben den Schülern ein Ziel, was eine nicht zu unterschätzende Motivation darstellen kann.
Besuch von Schülerkonzerten Selber musizieren ist ein wichtiger Beitrag zur persönlichen Entwicklung der Schüler. Nur an Schulaufführungen kann direkt erlebt werden, was Kinder und Jugendliche zu leisten vermögen. Zuhörer können hören wie die verschiedenen Instrumente wirklich klingen. Zuhörende Kinder entdecken so oft ihr Lieblingsinstrument. Auf unserer Website sind deshalb alle Konzertdaten aufgeschaltet und wir empfehlen Ihnen gerne, vor allem vor der Instrumentenwahl mit Ihren Kindern Schülerkonzerte zu besuchen.
Schuleinstellung interne Weiterbildungen der Volksschule Der Musikunterricht findet nach Stundenplan statt.
Beratung Bitte zögern Sie nicht eine Beratung durch die Schulleitung oder durch Lehrkräfte anzufordern.
Fragen, Freude oder Ärger Die Musikschulleitung ist gerne für Sie da.
Tel: 044 920 21 61


Unter Schüler werden weibliche und männliche Musikschülerinnen und -schüler verstanden.