http://www.maennedorf.ch/schule/de/Jugendmusikschule/faecher/welcome.php?object_id=360
24.11.2017 23:42:03


Horn

"Das Horn ist die Seele des Orchesters!" hat der berühmte Komponist Robert Schumann einmal gesagt, und auch heute verzichtet kein großer und stimmungsvoller Kinofilm bei der musikalischen Untermalung auf den besonderen Klang des Horns. Der Tonumfang beträgt etwa 3 1/2 Oktaven. Das Instrument wird wie bei allen Blechblasinstrumenten durch das Vibrieren der Lippen zum Klingen gebracht.

Das Horn ist ein sehr vielseitiges Instrument und kann in allen Musikstilen von Barock bis Jazz eingesetzt werden. (hauptsächlich aber für klassische Musik und Blasmusik). Vielerorts bestehen Musikvereine, Orchester und Jugendmusikgruppen, die sich sehr über Nachwuchs freuen. Falls möglich und erwünscht werden an der Schule auch Duos oder Trios mit Kollegen erarbeitet. Voraussetzungen zum Erlernen eines Blechblasinstrumentes sind ein gutes, entwicklungsfähiges Gehör, Freude am Blechbläserklang, genügend Zeit fürs tägliche Üben, Ausdauer und Durchhaltewillen.

Inhalte des Unterrichtes:
Technik des Hornspiels (Atem, Ansatz, ...)

Kennenlernen verschiedener Stile (von Barock, über Klassik bis hin zu Filmmusik, und Jazzimprovisation)

Es empfiehlt sich, zu Beginn ein Instrument zu mieten.
 
Lehrperson Heiner Wanner


zur Übersicht