Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Tankanlagen - Sanierungspflicht bis 2014

Zuständiges Amt: Hochbau/Planung

Erdverlegte einwandige Tankanlagen - Sanierungspflicht bis Ende 2014

Sämtliche erdverlegten (im Boden verlegten) einwandigen Lagerbehälter für Wasser gefährdende Flüssigkeiten sind bis zum 31. Dezember 2014 nach dem Stand der Technik auf Doppelwandigkeit (Einbau einer Leckschutzauskleidung) umzurüsten oder ausser Betrieb zu setzen.
In den frühen fünfziger und sechziger Jahren wurden Tankanlagen häufig ins Erdreich eingelassen. Die Sicherheit von einwandigen Tankanlagen ist einerseits durch die Betriebsjahre und auch durch die teilweise fehlende Überwachung bei einem Leck nicht gewährleistet. Durchbrüche infolge von Korrosion oder Lochfrass sind nicht selten und bleiben oft unbemerkt. Dies führt zu Umweltschäden durch versickern von Heizöl in das Erdreich oder gar zu einer Verschmutzung des Grundwassers oder von Gewässern. Die Folgekosten für die umweltgerechte Entsorgung des kontaminierten Erdreiches sind meist hoch.
Mit Information und Beratung hat das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL), Sektion Tankanlagen, bereits viele Inhaberinnen und Inhaber darin unterstützt, die für sie passende Sanierungslösung umzusetzen. Der Gemeinderat unterstützt diese Bemühungen, damit möglichst alle Anlagen im Rahmen der bundesrätlichen Frist bis Ende 2014 auf den Stand der Technik gebracht oder ausser Betrieb gesetzt werden und empfiehlt den Besitzern solcher Tankanlagen, sich rechtzeitig durch eine Fachfirma beraten zu lassen. Möglicherweise kann sich eine Sanierung lohnen, vielleicht drängt sich jedoch eine Ausserbetriebsetzung auf. Auch eine Umstellung auf Alternativenergie ist eine prüfenswerte Variante.
Viele wichtige Hinweise und Informationen zu Tankanlagen und zur Sanierungspflicht erfahren Sie auf der Website des AWEL / Tankanlagen . Die wichtigsten Informationen sind im nachstehenden Merkblatt des AWEL zusammengefasst und die Informationen über „Chancen bei der Instandstellung / Ausserbetriebnahme erdverlegter einwandiger Tanks finden sie in der angehängten Broschüre des AWEL.
zur Übersicht