Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kata-Stab Region Meilen: Wichtige Information zu ungenutzten Trinkwasser-Leitungen in Gebäuden

Bei Gebäuden, Räumen oder Betrieben, die wegen der Corona-Massnahmen des Bundes nicht benutzt werden, müssen die Wasserleitungen regelmässig durchgespült werden. Es droht sonst die Gefahr von Legionellen oder weiteren Mikroorganismen.

Massnahmen
Alle drei Tage jeden Wasserhahn, jede Dusche und jede weitere Wasserentnahmestelle ganz öffnen. Das Warm- und Kaltwasser in dieser Reihenfolge je mindestens 30 Sekunden laufen lassen. Im Gebäude von unten nach oben vorgehen.

Bei Wiederinbetriebnahme mehrere Wasserhähne gleichzeitig öffnen und mehrere Minuten laufen lassen - zuerst mit Warm-, dann mit Kaltwasser. Dieses Vorgehen gilt für alle Wasserhähne, Duschen und sonstigen Wasserentnahmestellen im Gebäude. Es stellt sicher, dass sämtliche Warm- und Kaltwasser-Installationen mit Frischwasser durchgespült werden.

Weitere Informationen:

SVGW und suissetec

Faktenblatt «Sicherstellen der Hygiene in vorübergehend ungenutzten Trinkwasserinstallationen in Gebäuden»

Kantonales Labor Zürich

Merkblatt «Stilllegung des Betriebs infolge COVID-19 und Wiedereröffnung»


Trinkwasser
 

Datum der Neuigkeit 23. Apr. 2020