Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilung Tag der offenen Tür im Wasserreservoir Entenlös

Der diesjährige UNO-Weltwassertag vom 22. März steht unter dem Motto «Wasser und Klimaschutz». Aus diesem Anlass lädt die Gemeinde Männedorf die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür ins Reservoir Entenlös (Appisberg) ein. Bei einem Postenlauf erfahren die Besucherinnen und Besucher viel Interessantes übers Trinkwasser.

«Wir können es uns nicht leisten, zu warten», lautet die zentrale Aussage der UNO zum Welt-wassertag 2020. Die Organisation fordert alle Politikerinnen und Politiker dazu auf, das Wasser bei ihren Aktionsplänen für den Klimaschutz ins Zentrum zu stellen. Denn extreme Wetterereignisse machen Wasser knapper, unberechenbarer und verschmutzter. Mit dem Weltwasser-tag richtet sich die UNO aber auch an die Bevölkerung. Der internationale Anlass soll verdeutlichen, dass sich jede Person gegen den Klimawandel engagieren kann, etwa durch einen spar-samen Verbrauch von Warmwasser.

Blick hinter die Kulissen
Um der Bevölkerung solche Zusammenhänge aufzuzeigen und ihr viele Infos rund ums Trink-wasser zu geben, veranstaltet die Gemeinde Männedorf im Reservoir Entenlös (Appisberg) ei-nen Tag der offenen Tür. Er findet am Sonntag, 22. März 2020, von 11 bis 17 Uhr statt. Kinder und Erwachsene können einen Blick hinter die Kulissen eines modernen und für Männedorf wichtigen Reservoirs werfen. Es warten ein Postenlauf, ein schwebender Wasserhahn, eine Hüpfmatte und weitere Attraktionen auf die Besucherinnen und Besucher. Big Boy Barbeque sorgen für das kulinarische Wohl zu attraktiven Preisen.

Das Reservoir Entenlös (Appisberg) liegt bei der Verzweigung Brähenstrasse/Im Russer vis à vis der Ausbildungsstätte Appisberg. Es hat Parkplätze vor Ort, die Anzahl ist aber beschränkt. Die Gemeinde empfiehlt den Besucherinnen und Besuchern, zu Fuss zum Reservoir zu kommen, denn der Start und das Ziel des Postenlaufs sind nicht am gleichen Ort.


Reservoir
 

Dokument 20200305_MM_Tag_der_offenen_Tur_in_Wasserreservoir.pdf (pdf, 80.5 kB)


Datum der Neuigkeit 5. März 2020