Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilung Was haben Oslo und Männedorf gemeinsam?

Eine Climbslide am Wasser.

In Männedorf auf der Pfruenderhaab wird in der ersten Schulferienwoche eine Spiel-Skulptur mit dem klingenden Namen „Climbslide“ installiert. Weltweit gibt es aktuell nur ein identisches Exemplar und dieses steht in Oslo am Hafen.

Die Einweihung der Climbslide von Männedorf findet am 18. Juli 2019 ab 16.30 Uhr statt.

Entspannen, spielen, begegnen
Während die Climbslide von Erwachsenen wohl eher als ästhetisches Kunstobjekt wahrgenommen wird, sehen Kinder darin vielmehr eine Spiel-Skulptur, welche es zu entdecken gilt. Das vielseitige Objekt bietet Möglichkeiten für Spass und Bewegung, Entspannung und Begegnung.

Alle Holzobjekte der Firma Moveart sind aus einer einzigen Form hervorgegangen – der sogenannten Doppelhelix, die als DNA-Kette allem Lebendigen zugrunde liegt. Dadurch haben sie eine belebende und harmonisierende Wirkung auf Menschen und Umgebung. Die Climbslide ist aus 100% ökologischem und nachhaltigem Accoya-Holz gebaut und hat eine Mindestlebensdauer von 25 Jahren. Sie ist wartungsarm und für den Aussenbereich konzipiert.

Geschenk von Verena Engeler
Finanziert wurde die Climbslide aus einem Teilbetrag der Schenkung von Verena Engeler an die Ge-meinde Männedorf. An prominenter Lage direkt am See - zwischen Jugendhaus und Fischerhüsli - wird die Spiel-Skulptur am Donnerstag, 18. Juli 2019 von 16.30 bis 18.00 Uhr offiziell eingeweiht. Der Anlass ist öffentlich und der Gemeinderat freut sich auf viele Interessierte von jung bis alt.


Climbslide am Hafen von Oslo
Climbslide am Hafen von Oslo

Dokument 20190710_MM_Climbslide.pdf (pdf, 226.0 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Juli 2019