Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

SBB: Nachtarbeiten der Gleiserneuerung für weiterhin pünktliche und sichere Züge

Die SBB unterhält eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden. Zur Verbesserung der Infrastruktur und damit die Züge auch künftig pünktlich und sicher verkehren können, wurde die Fahrbahn auf der Strecke zwischen Männedorf–Stäfa erneuert. Von Anfang August bis und mit Mitte Oktober werden die restlichen Nacharbeiten der Gleiserneuerung ausgeführt.

Um den Zugsverkehr tagsüber aufrecht zu erhalten und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden gewährleisten zu können, ist die SBB gezwungen, einige der Arbeiten im Gleisbereich in der Nacht bei gesperrtem Gleis und ausgeschalteter Fahrleitung zu realisieren. Wir führen in der Nacht nur Arbeiten aus, die wir am Tag nicht realisieren können, weil sie zu nahe an den fahrenden Zügen oder der Fahrleitung sind.

Die Hauptarbeiten werden in der Nacht ausgeführt. Zudem führen wir teilweise tagsüber Installationsarbeiten sowie An- und Abtransporte von Maschinen und Materialien aus. Zusätzlich finden in der Nacht diverse Logistikfahrten auf den Gleisen, welche zu Lärm- und Schallemissionen führen. Im PDF finden Sie eine Aufstellung der geplanten Arbeiten, welche teilweise lärmintensiv sind.

Wir sind uns bewusst, dass dies für Sie unangenehm ist, und bemühen uns, die Emissionen während der Bauarbeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Bei Fragen stehe ich Ihnen als

Projektleiter unter 079 894 33 22 oder thomas.jenzer@sbb.ch zur Verfügung.

Für die Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns und bitten Sie um Verständnis.

Thomas Jenzer
SBB Infrastruktur Projektleiter


Dokument Anwohnerschreiben_MannendorfStafa.pdf (pdf, 136.0 kB)


Datum der Neuigkeit 16. Aug. 2018