Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilung Projektstand Zukunft Allmendhof

Gemeinderat entscheidet über «Zukunft Allmendhof»
Der Gemeinderat hat im Rahmen der Projektarbeiten zum künftigen Allmendhof mögliche Standorte und Betriebsformen geprüft und beurteilt. Dieser Prozess steht nun kurz vor dem Abschluss. Seinen Entscheid fällt der Gemeinderat an der Gemeinderatssitzung vom 22. März 2017.

Das ausführliche Evaluationsverfahren zum neuen Allmendhof läuft seit Anfang Jahr. Der Gemeinderat zieht zwei Standorte in Betracht: Das Gelände des heutigen Allmendhofs an der Appisbergstrasse und ein Grundstück an der Mittelwiesstrasse nähe Bahnhof. Auch bei der Frage nach der künftigen Betriebsform haben sich zwei Varianten herauskristallisiert. Der neue Allmendhof könnte entweder in eine gemeinnützige AG (gAG) mit der Gemeinde als Alleinaktionärin überführt oder an einen Dritten im Rahmen eines Public Private Partnership (PPP) übertragen werden.

Austausch mit den Parteien, RPK und der Bevölkerung
Um seinen Entscheid über den künftigen Standort und die Betriebsform in Männedorf breit abzustützen, suchte der Gemeinderat im vergangenen Herbst den Austausch mit den Parteien und der Bevölkerung. Anlässlich einer Diskussionsveranstaltung am 24. Oktober 2016 mit den Parteien und der RPK erhielten die Standorte Appisbergstrasse und Mittelwies gleichermassen Zuspruch. Bei der Frage der Betriebsform sprachen sich die Parteien und die RPK mehrheitlich für eine PPP-Lösung aus. Demgegenüber votierte die Bevölkerung in einer Konsultativabstimmung im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung am 22. November 2016 deutlich für die gAG-Variante und den Standort Appisbergstrasse.

Weiteres Vorgehen
Die Meinungen und Kommentare der Bevölkerung und der Parteien bilden einen wichtigen Bestandteil für den noch laufenden Evaluationsprozess. Der Gemeinderat wird die Öffentlichkeit im Anschluss an die Gemeinderatssitzung vom 22. März über seinen Entscheid informieren.

Dokument 20170228_MM_Projektstand_Zukunft_Allmendhof.pdf (pdf, 41.6 kB)


Datum der Neuigkeit 28. Feb. 2017