Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderatsbericht vom 11. Januar 2017

„In seiner ersten Sitzung im 2017 am 11. Januar 2017 befasste sich der Gemeinderat mit zwei Schwerpunktthemen und stimmte der Auswertung der Vernehmlassung zur Gemeindeordnung zu.

Anschliessend stimmte er dem Kauf und der Installation eines neuen Servers im Alters- und Pflegeheim Allmendhof und dem erforderlichen Wechsel des (elektronischen) Bedarfsermittlungssystems zu.

Weiter stimmte er der Reduktion der Reinigungs-Jahresleistung für Strassen und Wege für das Jahr 2017 um 30% zu. Der Gemeinderat genehmigte im weiteren das Bauprojekt „Sanierung Appisbergstrasse Nord“ und bewilligte den dafür erforderlichen Kredit für die gebundenen Ausgaben von CHF 195‘000.00.

Der Gemeinderat genehmigte die Abrechnungen des Projekts „Überarbeitung Genereller Entwässerungsplan, Phasen 1 – 3“ von CHF 530‘604.91, exkl. MwSt (CHF 40‘604.91 über dem bewilligten Kredit) und des Bauprojekts „Pumpwasserwerk Leuenhaab mit Pumpwerk“ von CHF 1‘411‘899.27, exkl. MwSt (CHF 113‘10073 unter dem bewilligten Kredit).

Zudem vergab er im Ausserfeld beim Ramensteinweg Arbeiten für die Sanierung der Kanalisation von CHF 155‘316.50 und bewilligte gleichzeitig einen gebundenen Zusatzkredit von CHF 29‘000.

Abschliessend nahm der Gemeinderat den umfassenden Revisionsbericht der Revipro AG Thalwil „Spezialprüfung 2016 Pflegefinanzierung“ vom 14.12.2016 und des Bezirksgerichts Meilen über die Visitation des Betreibungsamts Pfannenstiel am 29. November 2016 zur Kenntnis.

Gemeinderatsbeschlüsse hier klicken.

Auskunft erteilt: Jürg Rothenberger, Gemeindeschreiber, Direktwahl 044 921 66 23

Datum der Neuigkeit 23. Jan. 2017