http://www.maennedorf.ch/de/verwaltung/abfall/abfallarten/welcome.php?action=show&object_id=11738
23.01.2018 19:00:33


Kunststoff

Die Gemeinde Männedorf bietet keine gemischte Kunststoffsammlung (jeglicher Plastik inkl. Folien, Becher, Verpackungsschalen aller Art, Verbundstoffe, etc.) an und bleibt damit vorderhand bei der Plastikflaschen- und PET-Flaschensammlung über den Detailhandel. Sie richtet sich damit nach den Empfehlungen der Baudirektion Kanton Zürich, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft AWEL, formuliert im Merkblatt "Sammlung und Verwertung von Kunststoffen aus Haushalten", Nov. 2017.
Dort heisst es u.a.: "Hohe stoffliche Verwertungquote (Recycling) anstreben und einfordern: Das Ziel ist, dass mindestens 70% vom Sammelgut der jeweiligen Kunststoffsammlung (allenfalls kombiniert gesammelt mit Getränkekartons) möglichst hochwertig* stofflich verwertet werden. Dies gilt insbesondere auch für gemischte Kunststoffsammlungen."
"Bei aktuellen Sammelangeboten liegt der Anteil der stofflich hochwertig* verwertbaren Kunststoffe des Sammelguts derzeit lediglich zwischen ca. 20 bis 40% und damit noch deutlich unterhalb der beiden Ziele, mind. 70% stofflich zu verwerten und dabei grösstenteils ein hochwertiges* Recycling anzustreben."
Tipps  Plastikflaschen können in allen Verkaufstellen der Migros & Coop und Aldi-Suisse-Filialen zurück gebracht werden: Schampoos; Duschmittel; Seifen; Lotionen; Crèmen; Wasch- und Reinigungsmitteln; Rahmtöpfli, Essig; Öl; etc.
Diese Holkörper werden granuliert und wieder verarbeitet, z.B. zu Rohren, Blumentöpfen und Mülleimern.
Tetrapak kann in den Aldi-Filialen entsorgt werden.
Wichtig  PET-Getränkeflaschen werden vom Detailhandel separat gesammelt
Produkte  * hochwertiges stoffliches Recycling = Recycling-Granulat ersetzt 90% Primärkunststoff
zur Übersicht