Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Offene Jugendarbeit Männedorf



Logo Jugendtreff Oase Männedorf
Abteilungsleitung
Nadine Krämer

Öffnungszeiten Jugendhaus
Dienstag:          13.00 – 16.00 Uhr                Offenes Büro für Anliegen und Fragen zum Thema Jugend
Mittwoch:          14.00 – 17.00 Uhr                Cool-Day für 4. und 5. Klasse
Mittwoch:          14.00 – 19.00 Uhr                für alle ab der 6. Klasse
Donnerstag:      15.30 – 22.00 Uhr                für alle ab der 6. Klasse
Freitag:             15.30 – 23.00 Uhr                für alle ab der 6. Klasse
Jeden 2. Samstag   19.00 Uhr - 23.00 Uhr   für alle ab der 6. Klasse
Gelegentlich schon ab   14.00 Uhr               für alle ab der 6. Klasse (siehe FB)

Fachbereichsleitung Jugend und Familie 
Natalie Vescoli (Bachelor of social Work, HSLU und CAS in Leiten von Non-Profit Organisationen, ZHAW)
Mobile: 079 595 51 44
Telefon: 044 921 18 15 (Dienstag-Freitag)
E-Mail: natalie.vescoli@maennedorf.ch

Jugendarbeiterin
Daniela Fröhling
Mobile: 079 179 44 14
E-Mail: daniela.froehling@maennedorf.ch

Jugendarbeiterin
Sebastian Vollenweider (in Ausbildung)
Mobile: 079 456 80 95
E-Mail: sebastian.vollenweider@maennedorf.ch

Praktikant/In (jeweils 6 Monate)
Zivildienstleistender: (6 - 12 Monate)

Jugendhaus und Büro:
Seestrasse 320
8708 Männedorf
Telefon 044 921 18 15

Dienstleistungen und Aufgaben der offenen Jugendarbeit
  • Bietet Freiräume und födert eine sinnvolle Freizeitgestaltung


  • Motiviert, partizipiert und animiert Kinder und Jugendliche für Projekte


  • Berät Personen (Freiwillige, Vereine usw.) welche mit Jugendlichen arbeiten


  • Ist Anlaufstelle für sämtliche Belange (Beratung, Triage etc.) der Kinder und Jugendlichen von Männedorf und deren Umfeld
  • Vertritt die Anliegen der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde


  • Bietet Kinder- und Jugendgerechte Projekte an


  • Fördert die Gesundheit durch Sportprojekte


  • Koordination, Vernetzung und Beratung mit Organisationen, welche in irgendeiner Form Jugendarbeit in Männedorf anbieten
  • Anlaufstelle für Informationen im Bereich Freizeitgestaltung
  • Informiert die Öffentlichkeit über ihre Angebote
 
E-Mail info.jugendarbeit@maennedorf.ch


Seit Anfang 2003 beschäftigt die Gemeinde Männedorf zwei JugendarbeiterInnen mit gemeinsam 120 Stellenprozenten, um im Rahmen von professioneller Jugendarbeit mittels verschiedener Methoden die Jugendlichen von Männedorf in ihren unterschiedlichen Anliegen zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten.

2010 wurde ein Jugendförderungkonzept erstellt und zusätzlich eine Jugendbeauftragte mit 80 Stellenprozenten eingestellt.

Zielgruppe der offenen Jugendarbeit sind Jugendliche ab der 6. Klasse. Der Schwerpunkt liegt bei der Altersgruppe in der Oberstufe.

Ansätze der Arbeit sind Offenheit, Freiwilligkeit, Partizipation, Integration der Gleichstellungsperspektive und Ressourcenorientierung.
Vermietungen


Jugendhaus

JUKA
REGELN


REGELN im Jugendhaus und auf dem Kies- und Sitzplatz während der Öffnungszeiten:

  • Respekt und Toleranz
  • Gewaltfreie Zone
  • Alkohol und Drogen aller Art sind nicht erlaubt
  • Im Haus gilt Rauchverbot
  • Wer Dreck verursacht räumt es auch wieder auf
  • Ab 22.00 Uhr gilt Nachtruhe; Lautstärke reduzieren
 
 


Facebook

Facebook hier klicken.