Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Das historische Dorfzentrum wird aufgewertet

2005 - 2015

Vertreter des Detailhandelsgewerbes diskutierten im Jahr 2004 aufgrund des zunehmenden Kundenrückgangs in den Verkaufsgeschäften die Gründung einer IG Kugelgasse, die der historischen Einkaufsstrasse wieder zu mehr Attraktivität verhelfen soll. Der Vorstoss regte die Gemeinde an, selber aktiv zu werden. Sie beschloss, das Gebiet Dorfhaab-Seestrasse-Kugelgasse-Bahnhofstrasse-Liebegg-Gasse-Dammstrasse mit geeigneten Massnahmen aufzuwerten. Dieser Schritt erwies sich als umso nötiger, als sich abzeichnete, dass das geplante Zentrum Leue in der Mittelwies den Läden an der Kugelgasse das Leben nochmals ein Stück schwerer machen dürfte.

Im Oktober 2005 holte die Gemeinde im Rahmen eines Diskussionsforums unter der Bezeichnung Dorfentwicklungsprozess Ideen und Anregungen der Anwohner und Anwohnerinnen als Grundlage für ein Gestaltungskonzept ein, das in Auftrag gegeben und im Juni 2006 fertiggestellt und vom Gemeinderat verabschiedet wurde. Inhaltlich soll das besagte Gebiet mit wenigen Gestaltungselementen und Massnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit aufgewertet werden, so dass bezüglich der Optik ein Zusammenhang mit einer unverwechselbaren Identität entsteht. Die Kugelgasse und die Bahnhofstrasse sollen – wie der Bahnhofplatz – in eine Mischverkehrsfläche respektive Begegnungszone umfunktioniert werden, mit durchgehender Tempobeschränkung auf 20 km/h und Vortritt für die Fussgänger.

Das Gestaltungskonzept unterteilt den Raum in vier Bereiche. Für die Dorfhaab sieht es vor, den östlichen Teil auf Kosten des Parkplatzes als Fussgänger- und Ruhezone zu stärken. Darüber hinaus empfiehlt es, die Baumreihe am Seeufer zu ergänzen, entlang der Ufermauer einen Metall-Holzsteg zu installieren und die Schiffsanlegestelle mit einem transparent wirkenden Unterstand zu versehen. Auf der Seestrasse soll der Verkehr dank eines Mittelstreifens mit Beleuchtungskandelabern und Schutzpollern beruhigt und die Durchlässigkeit für den Fussgänger zur Dorfhaab und zurück zum Dorfkern verbessert werden.

Für die südliche Kugelgasse wurde im 2013 und für die nördliche Kugelgasse wird im 2015 eine durchgehende Neugestaltung umgesetzt, die den engen Raum grosszügiger erscheinen lässt. Die Niveauunterschiede zwischen Trottoir und Strasse wurden – ganz im Sinne von Begegnungszonen – aufgehoben und die so entstehende Fläche einheitlich gestaltet. Quer zur Fahrtrichtung angeordnete Granitbänder im Belag verbinden die beiden Seiten der Gasse visuell miteinander. In der Kugelgasse Nord wird auch der Vorplatz der ZKB in die Gestaltung mit einbezogen und die Bushaltestellen werden zusammengelegt.

Die Liebegggasse, die in die Kugelgasse einmündet, ist schon im Zusammenhang mit dem Bau des Regenüberlaufbeckens Liebegg in den Genuss von Verschönerungsmassnahmen gekommen. Sie wurde durch Bäume entlang des Bahndamms und mit einer neuen Beleuchtung räumlich gefasst und aufgewertet. Zusätzlich ist der Fussgängerbereich entlang des Bahndamms verbreitert und der östliche Bereich der Strasse als Plätzchen gestaltet worden. Die Dammstrasse wiederum soll ein Gesicht erhalten, das den Verkehr beruhigt. Sie erhält beidseitig durchgehende Fussgängerbereiche. Der Nördliche wird mit Kandelabern und Bäumen fussgängerfreundlich ausgestaltet.

Die Ausführungen für die Seestrasse, Kugelgasse und Bahnhofstrasse werden im zweiten Semester 2015 abgeschlossen sein. Die Umsetzung für die Dorfhaab ist noch offen und aus Kostengründen in die Legislaturperiode 2015 – 2018 verschoben worden. Ob die Schiffsstation einen Unterstand erhalten soll wird die Gemeindeversammlung mit entsprechender Kreditbewilligung zu entscheiden haben. Abschliessend wird die Sanierung und damit die Verkehrsführung sowie die Gestaltung der Dammstrasse vorzunehmen sein.



Bild: Die Kugelgasse im historischen Dorfzentrum wird ein neues Kleid erhalten.

Kugelgasse Männedorf
 

zur Übersicht