http://www.maennedorf.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=1560
16.12.2019 09:12:04


vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Dorf-Kino mit bewegter Geschichte

1998 - 2019

Männedorf betreibt das schönste Kino am rechten Zürichsee-Ufer. 1997 wurde das Gebäude an der Dorfgasse 42 neu gebaut, anstelle des ehemaligen Ökonomie-Gebäudes des Hotels Wildenmann. Zwei Jahre zuvor war das alte Kino, das im Wildenmann untergebracht war, abgebrannt. Vermutlich die Tat eines Brandstifters, aufgeklärt wurde der Fall nie.

Dank dem grossen und weitsichtigen Einsatz vieler Filmfreunde konnte mit der Gründung einer Genossenschaft der Grundstein zum heute erfolgreichen und beliebten Dorfkino gelegt werden. Die Gemeinde steuerte zum Wiederaufbau 50'000 Franken bei und unterstützt den Kulturbetrieb mit einem jährlichen Beitrag.

Ein Meilenstein war die Umstellung auf die digitale Projektion im Dezember 2011. Durch den gemeinsamen Effort von Genossenschaft, Gönnerverein und der Gemeinde Männedorf sowie mit Unterstützung des Bundesamtes für Kultur und privater Sponsoren konnte ein moderner Digital-Projektor angeschafft werden.

Das Kino Wildenmann wurde dank seiner umsichtigen Programmation mehrfach mit Kulturpreisen ausgezeichnet und erfreut sich eines treuen Stammpublikums.

Das Kino Wildenmann in seinem neuen Domizil.

 


Kino Wildenmann
 

zur Übersicht