Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis

Auf der Suche nach neuen Lehrstellen

2009

Auf der Suche nach neuen Lehrstellen

Die Schaffung neuer Arbeitsplätze steht auf der Prioritätenliste des Männedörfler Gemeinderates weit oben. Mitgemeint sind auch Lehrstellen. Im Juli 2007 initiiert Männedorf zusammen mit acht weiteren Gemeinden des Bezirks Meilen (Zumikon, Küsnacht, Erlenbach, Herrliberg, Meilen, Uetikon am See, Stäfa, Hombrechtikon) das Projekt lehrstellenbezirkmeilen.ch. Das Ziel ist, im Bezirk jedes Jahr mindestens 15 neue Lehrstellen zu schaffen.

Um die zusätzlich gewonnenen Lehrbetriebe zu unterstützen, treffen die neun Gemeinden eine Leistungsvereinbarung mit dem Wirtschafts-Fachverein toolpoint in Hombrechtikon. Toolpoint wird den neuen Lehrbetrieben sein Know-how in administrativen und personellen Fragen zur Verfügung stellen. Das Leistungspaket umfasst unter anderem ein aktives Coaching der Arbeitgeber und eine Hotline für die Lehrlinge und ihre Lehrmeister. Die Gemeinden finanzieren des Projekt mit einem Grundbetrag von 7500 Franken pro Jahr und zusätzlich 680 Franken pro Lehrling.

Im ersten Projektjahr können neun neue Lehrstellen geschaffen und zum grossen Teil besetzt werden. Von August 2008 bis Juli 2009 sind es bereits 15.


Bild: Die Schaffung von Lehrstellen hat in Männedorf hohe Priorität.

Lehrstellen
 

zur Übersicht