Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus



Am 16. März 2020 hat der Bundesrat die „ausserordentliche Lage“ ausgerufen. Die ganze Schweiz musste Massnahmen ergreifen, um die Übertragungskette des Corona-Virus möglichst zu unterbrechen. Sämtliche öffentliche und private Veranstaltungen sind verboten. Alle Läden, Märkte, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe (Museen, Kinos, Bibliotheken, Konzert- und Theaterhäuser, Sportzentren, Schwimmbäder und Skigebiete) sind bis am 26. April geschlossen.

Treffen von mehr als fünf Personen sind in der Öffentlichkeit verboten. Damit sind öffentliche Plätze, Spazierwege oder Parkanlagen gemeint. Treffen sich fünf oder weniger als fünf Personen, müssen sie eine Distanz von mehr als zwei Metern einhalten. Wer sich nicht daran hält, wird mit einer Busse bestraft. Dieses Verbot gilt bis am 7. Juni 2020.


Informationen für die Bevölkerung

Öffnungszeiten Verwaltung

Überbrückungshilfe für Selbständigerwerbende und Kleinstbetriebe

Soforthilfe für den kantonalen Sport

Wichtige Information für Menschen über 65 Jahre

Gewerbeverein Männedorf - Gut gibt's Gutscheine

Informationen Steueramt


Trotz ausserordentlicher Lage werden Karton und Altpapier gesammelt, jedoch durch das Abfuhrunternehmen und nicht durch die Vereine. Wie gewohnt kann der Karton am Freitag und das Altpapier am Samstag jeweils gebündelt ab 07:00 Uhr bereitgestellt werden.

Der Jugendtreff ist bis auf Weiteres geschlossen.

Das Hallenbad, das Strandbad, der Fussballplatz und die Turnhallen sind bis auf 7. Juni 2020 geschlossen.

Ab Montag 16. März 2020 ist der Zivilschutz Region Meilen im Einsatz (Informationen).

Für medizinische Fragen rund um das Coronavirus steht das Ärztefon unter der Telefonnummer 0800 33 66 55 zur Verfügung. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bietet eine Hotline unter der Telefonnummer 058 463 00 00.


Weitere Informationen:

Bundesamt für Gesundheit BAG

Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich

Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich

Kanton Zürich

Alzheimer Zürich berät und unterstützt Angehörige, NachbarInnen und freiwillige HelferInnen von Menschen mit Demenz unentgeltlich: 043 499 88 63 oder info@alz-zuerich.ch