Willkommen auf der Website der Gemeinde Männedorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abstimmung

Datum02.06.2002
KontaktMartina Buri, Stv. Gemeindeschreiberin,
Tel. 044 921 66 24
E-Mailm.buri@maennedorf.ch
BeschreibungDie Stimmbürgerschaft ist am 2. Juni 2002 an die Urnen gerufen, um über folgende eidgenössische Vorlagen abzustimmen:
  1. Änderung des Strafgesetzbuches (Schwangerschaftsabbruch)
  2. Volksinitiative "für Mutter und Kind"
  • Über die schwierige Frage des Schwangerschaftsabbruchs ist in der Schweiz seit Jahrzehnten eine politische Diskussion im Gang, ohne dass eine mehrheitsfähige Regelung gefunden werden konnte. Der heutige Zustand ist aber höchst unbefriedigend: In den Kantonen werden die seit 1942 geltenden Strafbestimmungen sehr unterschiedlich ausgelegt; von einheitlicher Rechtsanwendung ist längst nicht mehr die Rede. Die Diskrepanz zwischen Recht und Praxis sowie die gewandelte Rechtsauffassung machen eine Neuregelungn notwendig.
  • Gleichzeitig findet die Gemeinde-Urnenabstimmung über die Bewilligung eines Baukredites von Fr. 8'400'000.-- für die Sanierung der Schulgebäude Hasenacker I und Hasenacker II auf dem Areal Hasenacker statt. Das Geschäft wurde an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 18. März 2002 vorberaten und in befürwortendem Sinne zu Handen der Stimmberechtigten verabschiedet.
  • Für die Erneuerungswahl des siebten Mitgliedes der evangelisch-reformierten Kirchenpflege für die Amtsdauer 2002 bis 2006 wurde ein zweiter Wahlgang notwendig. Die Behörde der Evangelisch-reformierten Kirchenpflege wird nach dieser Wahl vollständig gewählt sein: Wahlresultat
DokumenteWeisung zur Gemeinde-Urnenabstimmung vom 2.06.2002.pdf (pdf, 96.7 kB)
 

Abstimmungen

Vorlagen auf Bundesebene
Volksinitiative "für Mutter und Kind"
Änderung des Strafgesetzbuches (Schwangerschaftsabbruch)
Vorlagen auf kommunaler Ebene
Kreditbewilligung für die Sanierung der Schulgebäude Hasenacker I und II
zur Übersicht